PANNONEUM und WIFI schließen Fitness-Partnerschaft

Zwölf Lehrerinnen und Lehrer des PANNONEUM Neusiedl am See wurden vom WIFI im Bereich „Gesundheit und Sport“ ausgebildet, um das Wissen an die Schülerinnen und Schüler weiterzugeben.

Körperbewusstsein, Fitness und Ernährung sind Trends, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Mag.a Alexandra Laminger, Direktorin des PANNONEUM: „Eine solide wirtschaftliche und fachpraktische Ausbildung im Bereich Küche und Service sind heute lange nicht mehr genug, um in Topbetrieben punkten zu können. Daher haben wir uns entschieden, unseren Schülerinnen und Schülern der Abteilung Wirtschaft den Schwerpunkt ‚Business|Fitness|Health' anzubieten. Die nötige Ausbildung dazu bekamen unsere Lehrerinnen und Lehrer vom WIFI Burgenland.“

Dazu WIFI-Institutsleiter Dr. Harald Schermann: „Gerne haben wir diese innovative Idee aufgegriffen und eine Schulung im WIFI-Lehrgang ‚Gesundheit und Sport' angeboten. Das erworbene Wissen geben die Lehrerinnen und Lehrer im Unterricht weiter und die Jugendlichen können am Ende des vierten Ausbildungsjahres ein in der Wirtschaft begehrtes WIFI-Zertifikat für diesen Ausbildungszweig erlangen.“