Gewinnerin beim bundesweiten Sprachencontest

Am Montag, den 25. April 2022 vertrat unsere Schülerin Dorottya Fejes, Schülerin der 5A der Höheren Lehranstalt für Wirtschaft, höchst erfolgreich unsere Schule beim bundesweiten virtuellen Fremdsprachenwettbewerb und konnte den 1. Platz in Spanisch erringen. Wir gratulieren herzlich!

Sie setzte sich damit gegen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Bundesländern durch.

In den aufgrund der Covid-19-Maßnahmen ebenfalls online abgehaltenen burgenlandweiten Vorausscheidungen konnte Dorottya den 2. Platz erringen und wurde daher von der Bildungsdirektion für den bundesweiten Bewerb nominiert.

In ihrem 5-minütigen Monolog und einem darauffolgenden Dialog mit einem Native Speaker musste Dorottya ihre Ideen zum Thema Life Balance formulieren und diskutieren.

Wir sind stolz auf unsere äußerst talentierte Schülerin, die so sensationelle Erfolge erzielen konnte und freuen uns sehr mit ihr.

Voller Freude und Stolz nahm sie am 18. Mai 2022 von Bildungsdirektor HR Mag. Heinz Zitz und LRin Mag.a (FH) Daniela Winkler ihre Urkunden entgegen.