Auf dem Drahtesel zu den weißen Eseln im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

16 Schülerinnen und Schüler der 2 HF machten sich am 18. Mai in Begleitung von Frau Prof. Baier und Herrn Prof. Egermann mit dem Rad auf den Weg durch den Nationalpark.

Unsere Exkursion startete beim Nationalpark-Informationszentrum in Illmitz, wo wir auf die Flora und Fauna mit einem tollen Imagefilm eingestimmt wurden.

Begeistert radelten die Schülerinnen und Schüler danach entlang der Salzlacken zu den weißen Eseln. Auf unserem Weg begegneten wir auch Przewalski-Urwildpferden, Mangalitza-Schweinen, ungarischen Steppenrindern, zahlreichen Gänsefamilien, Säbelschnäblern und vielen weiteren Vogelarten.

Ein Illmitzer Hotelier gab uns im Anschluss einen interessanten Überblick über den Einfluss des Nationalparks auf den Tourismus der Region Neusiedler See.

Ein gemütliches Beisammensein bei einem traditionellen Heurigen rundete den erlebnisreichen Ausflug ab. Alle Schülerinnen und Schüler und Begleitpersonen waren von der Exkursion begeistert und können eine Tour durch den Nationalpark wärmstens weiterempfehlen.