SAG’S MULTI – MEHRSPRACHIGER REDEWETTBEWERB

Katharina Radics aus der 3AT wurde bei der Regionalrunde des mehrsprachigen Redewettbewerbs SAG’S MULTI in Wien mit ihrer Rede „Freiheit beginnt im Kopf“ zur Gewinnerin gekürt.

 

592 Schülerinnen und Schüler aus allen Bundesländern stellten an neun Tagen ihr Redetalent unter Beweis. Ausnahmslos zweisprachige Reden sind bei diesem Wettbewerb zugelassen und ein mehrmaliger Wechsel zwischen den beiden Sprachen ist besonders erwünscht. Armenisch, Portugiesisch, Dari, Rumänisch, Türkisch, Kroatisch – das sind nur einige der 53 Sprachen, die die Jury bewerten musste. 

Der Verein „Wirtschaft für Integration“, der diesen Wettbewerb ausrichtet, will so aufzeigen, dass Mehrsprachigkeit in jedem Fall ein Gewinn für ganz Österreich ist.

In ihrer beeindruckenden Rede auf Deutsch und Ungarisch zeigte Katharina Radics die verschiedenen Facetten der Freiheit auf und gewann damit die Regionalrunde am 19. Jänner 2018.

Bei der kommenden Finalrunde in Wien darf sie somit nochmals ihr Sprachentalent einem breiten Publikum präsentieren.