Projekt LEBENS.mittel.PUNKT - Klimaverantwortung im Schulbereich

Das PANNONEUM, die Akademie der Wirtschaft und die Volksschule am Tabor haben mit der Klima- und Energie-Modellregion Neusiedler See – Seewinkel das Projekt LEBENS.mittel.PUNKT durchgeführt.

Die Ergebnisse dieser Vorbildprojekte mit den Schwerpunktthemen Klimawandel, Energieeffizienz sowie Ernährung wurden im Rahmen der gemeinsamen Abschlussveranstaltung vorgestellt.

Im Anschluss an die Projektpräsentationen wurde von den 3. Jahrgängen der Wirtschaftsklassen am PANNONEUM ein Buffet mit regionalen und saisonalen Produkten unter Berücksichtigung der Vorgaben für nachhaltige Veranstaltungen, sogenannte "Green Events", gestaltet.

Zusätzlich bestand die Möglichkeit für Probefahrten mit Elektroautos regionaler Autohäuser, außerdem luden regionale Bioproduzenten zur Verkostung und zum Kauf ihrer Produkte ein.

Im "Repair-Café" bestand die Möglichkeit, kleine Elektrogeräte, Handys, Drucker, Schuhe oder Kleidung reparieren zu lassen.